bei Computer-Problemen - DIREKT die Profis rufen: 02429 909-904
 

IT-Nachrichten für Düren und Umgebung:
Google Chrome: Schwachstelle ermöglicht Codeausführung




google

Art der Meldung: Sicherheitshinweis
Risikostufe 4
Google Chrome: Schwachstelle ermöglicht Codeausführung

27.09.2021____________________________________________________________________________________________________
Betroffene Systeme:
Google Chrome 94.0.4606.61
Microsoft Edge 94.0.992.31
____________________________________________________________________________________________________
Empfehlung:
Das BürgerCERT empfiehlt die zeitnahe Installation der vom Hersteller bereitgestellten
Sicherheitsupdates, um die Schwachstellen zu schließen.
____________________________________________________________________________________________________
____________________________________________________________________________________________________
Beschreibung:
Chrome ist ein Internet-Browser von Google.
Edge ist ein Web Browser von Microsoft.
____________________________________________________________________________________________________
Zusammenfassung:
Google und Microsoft haben eine Schwachstelle in ihren Browsern Chrome und Edge geschlossen. Diese
kann von einem Angreifer ausgenutzt werden, um Schadcode auszuführen. Zur Ausnutzung genügt es,
eine bösartig gestaltete Webseite zu laden, bzw. einen Link zu einer solchen Seite anzuklicken.
Sogenannter Exploit-Code, der diese Schwachstelle ausnutzt, ist laut Google bereits im Umlauf.
____________________________________________________________________________________________________
Quellen:
- (Hyperlink aufrufen)
- (Hyperlink aufrufen)

SERVICE-LINE: 02429 909-904 (Mobilfunk: 0151 56657347)









Stichworte (Tags): IT-Nachrichten GD-System.de, Windows Updates, Sicherheitslücken, Patches, IT-Service Hürtgenwald GD-System.de, PC-Hilfe Düren GD-System.de, Computernotdienst RurEifel GD-System.de